Wie teuer ist eine MPU?

Sie sind hier:/Wie teuer ist eine MPU?

Wie teuer ist eine MPU?

Die Preise für die MPU sind bundesweit einheitlich geregelt in der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt). Je nach Fragestellung in der MPU fallen die Preise unterschiedlich hoch aus. Im Folgenden ein Überblick über die aktuellen Preise in der MPU je nach Fragestellung (Stand: 16.04.2014):

  • 402,22 € bei einer MPU mit Alkohol-Fragestellung
  • 554,54 € bei einer MPU aufgrund von Drogendelikten
  • 347,48 € bei zu vielen Punkten oder Straftaten
  • 755,65 € bei einer MPU nach Alkohol- und Drogendelikten
  • 575,96 € bei einer MPU mit Alkohol-Fragestellung und zusätzlich zu vielen Punkten oder Straftaten
  • 728,28 € bei einer MPU nach Drogendelikten und zusätzlich zu vielen Punkten oder Straftaten
  • 929,39 € bei einer MPU mit den Fragestellungen Alkohol, Drogen und Punkte/Straftaten

Bei mehreren Fragestellungen gilt immer der Preis der teuersten Fragestellung zuzüglich des halben Preises aller weiteren Fragestellungen. Zum Beispiel beträgt der Preis bei einer MPU wegen Drogen- und Alkoholdelikten 755,65 € (554,54 € + die Hälfte von 402,22 €).

Von | 2018-05-11T16:49:29+02:00 15. Mai 2014 - 23:28|0 Comments

About the Author:

Christopher Schwarz ist Verkehrspsychologe und Geschäftsführer bei der DMB Science & Consulting GmbH (ehemals DMB Die MPU Berater GmbH). Seit 2018 ist er als Fachpsychologe für Verkehrspsychologie (BDP) zertifiziert.

Leave A Comment