MPU Kosten

Sie sind hier://MPU Kosten
MPU Kosten 2019-01-05T18:45:40+02:00

Kosten einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU)

Wiedererteilung-fuehrerschein-mpu-verjaerhungsfristen

Wer eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung absolvieren muss, interessiert sich in erster Linie für die MPU Kosten, die auf einen zukommen.

Es gibt diverse Gründe, warum Menschen den Führerschein verlieren, der Hauptgrund ist Alkohol am Steuer. Dann droht der gefürchtete „Idiotentest“, der seinen Namen eigentlich zu Unrecht trägt und gar kein Test ist. Betroffene müssen durch ein positives MPU Gutachten Ihre Fahreignung nachweisen um die Fahrerlaubnis zurückzubekommen.

Durch die Untersuchung selbst, sowie Abstinenznachweis und Vorbereitung entstehen teilweise erhebliche Gebühren. Welche dies sind, lesen Sie im Folgenden.

MPU Kosten waren gesetzlich vorgegeben

Bis Juli 2018 kostete die MPU in ganz Deutschland gleich viel, egal ob Sie die MPU bei TÜV, DEKRA oder einer anderen Begutachtungsstelle durchführen lassen. Die Höhe des Betrags richtete sich nach der Fragestellung in der Untersuchung, nicht jedoch nach der Höhe der Promille, mit der Auto gefahren wurde (oder Ähnlichem).

Seit 01.08.2018 können die MPU Begutachtungsstellen jedoch die Preise frei festlegen, weshalb es keine einheitlichen Preise mehr gibt. Um die Preise einer MPU Begutachtungsstelle zu erfahren, müssen Sie bei der entsprechenden Stelle selbst nachfragen. Zur Orientierung finden Sie im Folgenden die alten Preise. Die aktuellen MPU Kosten sind in der Regel etwas höher als die Preise in der Tabelle.

Fragestellung(en) Preis
  • Alkohol
402,22 €
  • Drogen
554,54 €
  • Punkte/Straftaten
347,48 €
  • Alkohol & Drogen
755,65 €
  • Alkohol & Punkte/Straftaten
575,96 €
  • Drogen & Punkte/Straftaten
728,28 €
  • Alkohol, Drogen & Punkte/Straftaten
929,39 €

Die Kosten sind in der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt) nachzulesen. Die Preise stammen noch aus dem Jahr 2013 und galten bis 31.07.2018 unverändert. Die Begutachtungsstellen (BfF) forderten schon seit langem eine Erhöhung der Gebühren, da diese nach Meinung der BfF viel zu niedrig angesetzt waren.

Jetzt Termin vereinbaren!

Kosten für Ihre MPU

Wir sagen Ihnen, welche Kosten auf Sie zukommen werden.
Jetzt Termin vereinbaren!

Kosten für Screenings und Abstinenznachweise

Wer in der MPU Abstinenznachweise benötigt, für den wird es noch teurer. Die Kosten für ein Urinscreening schwanken zwischen 50 und 150 Euro. Eine Haaranalyse ist in der Regel noch teurer und kann zwischen 150 und 300 Euro kosten. Die Kosten bei den Screenings für die MPU unterscheiden sich dabei sehr stark.

Sie sollten in jedem Fall darauf achten, dass Sie eine anerkannte Stelle für Ihre Abstinenznachweise wählen. Außerdem sollten Sie im Vorfeld mit einem Verkehrspsychologen in einem Erstgespräch klären, ob Sie überhaupt Screenings benötigen.

 

MPU Vorbereitung lohnt sich in der Regel

Es ist in jedem Falle zu empfehlen, sich vor einer MPU intensiv vorzubereiten. Dabei können Sie selbst wählen, ob Sie sich mit Hilfe des Internets, durch MPU Foren, mit Ratgeber Büchern oder bei einem Verkehrspsychologen vorbereiten möchten.

Ein Erstgespräch bei einem Verkehrspsychologen kann hilfreich sein, um erste Antworten auf dringende Fragen zu bekommen und die Notwendigkeit der Abstinenz abzuklären. Meist kosten seriöse Angebote von verkehrspsychologischen Beratungsstellen zwischen 90 und 150 Euro pro Sitzung. Unseriöse Anbieter verlangen schon mal 2000 Euro oder mehr. Vergleichen Sie auch hier die unterschiedlichen Preise und Angebote.

Im Endeffekt kann es billiger sein, die MPU beim ersten Mal mit Hilfe einer Beratung zu bestehen. Die Untersuchung mehrmals „auf gut Glück“ zu versuchen, kann eine Menge Geld, Zeit und Nerven kosten.

 

Jetzt informieren!

MPU Vorbereitung von Verkehrspsychologen

Informieren Sie sich über seriöse Angebote.
Jetzt informieren!