Angriff mit einer Schere – Versuchter Mord?

Sie sind hier://Angriff mit einer Schere – Versuchter Mord?

Angriff mit einer Schere – Versuchter Mord?

Im Juli 2014 ist eine scheinbar harmlose Verkehrssituation in Frankfurt eskaliert. Ein Beteiligter muss sich jetzt vor Gericht wegen versuchten Mordes verantworten, weil er das Opfer mit einer Schere verletzt und danach überfahren haben soll. Der Angeklagte war in der Vergangenheit bereits mehrfach aufgefallen und wird ohne Medizinisch-Psychologische Untersuchung wohl keinen Führerschein mehr erhalten.

Zum Artikel in der Frankfurter Rundschau.

 

Jetzt anrufen

MPU wegen Straftaten im Straßenverkehr

Intensive MPU Vorbereitung ist dringend zu empfehlen.
Jetzt anrufen
Von | 2018-05-11T16:49:25+02:00 28. November 2015 - 14:40|Kategorien: MPU Nachrichten|Tags: , |0 Comments

About the Author:

Christopher Schwarz ist Verkehrspsychologe und Geschäftsführer bei der DMB Science & Consulting GmbH (ehemals DMB Die MPU Berater GmbH). Seit 2018 ist er als Fachpsychologe für Verkehrspsychologie (BDP) zertifiziert.

Leave A Comment