Abstinenz

Sie sind hier:/Abstinenz

Abstinenz

Abstinenz bezeichnet den vollkommenen Verzicht auf etwas, z. B. ein Genussmittel (Alkohol) oder ein Verhalten (Geschlechtsverkehr). In der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) wird mit Abstinenz meist der Verzicht auf Alkohol oder Drogen bezeichnet. Wer keinerlei Alkohol oder Drogen konsumiert, der lebt abstinent. In der MPU kann eine Abstinenz mit geeigneten Mitteln belegt werden (siehe Abstinenznachweis). In bestimmten Fällen ist eine Abstinenz Voraussetzung zum Bestehen der MPU, z. B. wenn eine Alkoholabhängigkeit vorliegt.

Von | 2018-03-26T12:38:21+02:00 5. Oktober 2015 - 14:08|Kommentare deaktiviert für Abstinenz

About the Author:

Christopher Schwarz ist Verkehrspsychologe und Geschäftsführer bei der DMB Science & Consulting GmbH (ehemals DMB Die MPU Berater GmbH). Seit 2018 ist er als Fachpsychologe für Verkehrspsychologie (BDP) zertifiziert.